Termine & Veranstaltungen

FES-Events im Detail

 

Musiktheater-Aufführung „Bartimäus – ein wunderbarer Augenblick“

Dieses Ereignis ist vorbei.

Musiktheater-Aufführung „Bartimäus – ein wunderbarer Augenblick“

Musik­the­ater­pro­jekt der Jahrgangstufe 6: Die Geschichte vom blind­en Bet­tler Bartimäus 

Mitreißend, humor­voll, topak­tuell – das Musik­the­ater­pro­jekt der 6.Klassen des Gym­na­si­ums und der Realschule unser­er Freien Evan­ge­lis­chen Schule, das am kom­menden Don­ner­stag, 01.12.2022 um 18:30 Uhr sowie am Fre­itag, 02.12.2022 im Gemein­dezen­trum der Ev. Brück­enge­meinde HDH, zur Auf­führung kommt, basiert auf dem bib­lis­chen Bericht von der Heilung des blind­en Bartimäus.

Witzige und tiefge­hende Dialoge wech­seln sich beim diesjähri­gen Büh­nen­pro­jekt der Schü­lerin­nen und Schüler der Klassen 6 unser­er FES-Realschule und unseres FES-Gym­na­si­ums mit aus­drucksstarken Liedern unter­schiedlich­ster Stilis­tik ab und ver­schmelzen aktuelle The­men wie Wertschätzung trotz Behin­derung, Fre­und­schaft, Respekt und Näch­sten­liebe. Frank Kamp­mann, der Kom­pon­ist des Musi­cals, entwick­elte nach ein­er Idee von Ralf Rath­mann auf der Grund­lage der bib­lis­chen Bar­timäus-Geschichte aus dem Marku­se­van­geli­um des Neuen Tes­ta­ments einen Hand­lungsstrang, der Ver­gan­gen­heit und Gegen­wart verbindet und Kinder und anregt, über Näch­sten­liebe und Respekt nachzu­denken: Der fußball­begeis­terte Junge Bar­timäus trifft eines Tages den Ball nicht mehr und wird von seinen Fußbal­lkol­le­gen gehänselt. Nur seine gehbe­hin­derte Fre­undin Ava hält zu ihm. Als Bar­timäus ganz erblind­et, muss er zum Bet­teln auf die Straße und ist auf die Almosen der Pas­san­ten in Jeri­cho angewiesen. Doch was wäre das Musi­cal ohne die pfif­fi­gen Maulwürfe, die sich ständig ein­mis­chen und Bar­timäus Leben kom­men­tieren und ihn ein wenig aufmuntern?

AUFFÜHRUNGSORT: Gemein­dezen­trum Ev. Brückengemeinde

Wilhelmstr.136, 89522 Heidenheim

Pre­mier­e­nauf­führung: Beginn: 18:30 Uhr – Saalöff­nung: 18:15 Uhr – Ein­tritt frei.

Nach­mit­tagsauf­führung: Beginn: 15:00 Uhr – Saalöff­nung: 14:45 Uhr – Ein­tritt frei.

HERZLICHE EINLADUNG!